Atlas-Projekt

Atlas ist ein studentisches Projekt der Leibniz Fachhochschule Hannover und besteht aus rund 60 dualen Studenten des Studiengangs Wirtschaftsinformatik. Es umfasst sechs Teilprojekte, über die ihr auf dieser Seite informiert werdet. Um auf dem Laufenden zu bleiben und zu sehen, was die Teams aktuell beschäftigt, schauen Sie gerne auch bei unserem Instagram- oder Facebook-Kanal vorbei!

Teilprojekte

Learn2Lean

Dieses Teilprojekt digitalisiert das Produktionsplanspiel Learn2Lean des Instituts für angewandte Arbeitswissenschaften (ifaa). Das Spiel dient dazu, produktionsspezifische Prozesse besser zu verstehen und Optimierungspotentiale zu identifizieren.

TraffiX

TraffiX entwickelt eine Anwendung für Verkehrssimulationen, in der er möglich sein wird, verschiedene Straßenelemente frei zu platzieren und einen zufällig simulierten Verkehr darzustellen.

Game Theory

An der Leibniz Fachhochschule Hannover gibt es neben technischen Studiengängen auch welche mit wirtschaftlichen Inhalten. In diesen werden häufig Planspiele verwendet, um die Modelle der der Volkswirtschaftslehre anschaulicher zu übermitteln. Game Theory entwickelt eine Web App, um dieses Konzept zu digitalisieren.

MMS@grewe

Im Rahmen des Teilprojektes MMS@grewe wird in Zusammenarbeit mit dem Garten- und Landschaftsbauunternehmen grewe eine Web Applikation entwickelt, mit der Informationen und Dokumente zu bestimmten Maschinen über das Scannen eines Codes abgerufen werden können.

Beergame

Das Ziel von Beergame ist die Entwicklung und Programmierung eines Spiels, welches sich mit der Lieferkette eines Produktes, in diesem Falle Bier, befasst. Es soll der Veranschaulichung des Bullwhip-Effektes dienen, sowie dessen Ursachen und Auswirkungen auf die verschiedenen Spielrollen demonstrieren.

IT-Inventory

Wir entwickeln gemeinsam mit unserem Projektpartner Howmet Aerospace eine App, mit welche die aktuelle Hardware im Unternehmen inventarisiert, nach Arbeitsplätzen geordnet und dadurch unkompliziert gepflegt werden kann.