Wer sind wir?

Wir sind Skillify, ein 9-köpfiges Teilprojekt und studieren aktuell Wirtschaftsinformatik im dritten Semester an der Leibniz-Fachhochschule in Hannover.

Wie ist unser Projekt entstanden?

Unser Projekt ist unter dem Namen HEAD unter dem Dachprojekt MAVE im Jahr 2013 gegründet worden. Ziel des Dachprojektes MAVE war die Modellierung und Simulation von Geschäftsprozessen. Das Projekt bestand ursprünglich aus den drei Tools (ASA) Altersstrukturanalyse, (PST) Preselectiontool und (QT) Questiontool. Das heutige Projekt unter dem Namen Skillify beschäftigt sich mit der Weiterentwicklung des Questiontools und ist das letzte noch aktive Gründungsprojekt.

Was sind unsere Ziele?

Das Ziel von „Skillify“ ist die Entwicklung eines allgemeinen, Plattform unabhängigen Bewerbertools. Dieses Bewerbertool kann von dem Unternehmen beliebig angepasst werden und erweitert werden, weshalb es Branchen- und Unternehmensunabhängig ist. Viele alteingesessene mittelständische Konzerne stehen vor der Hürde mit personalaufwendigen und veralteten Bewerbungsprozessen den Arbeitnehmermarkt nicht angemessen anzusprechen. Genau das wollen wir verändern und ein einfach zu benutzendes und zu konfigurierendes Bewerbertool zu entwickeln. Nach dem Bewerbungsprozess erhält die Personalabteilung eine visualisierte Darstellung des Benutzerprofils und kann sich damit einen präziseren Überblick über die mögliche Eignung eines Bewerbers verschaffen.

Woran arbeiten wir?

Gemeinsam wollen wir eine Businesslösung erarbeiten, welche die Bewerbungsprozesse der Industrie 4.0 auch für den deutschen Mittelstand in greifbare Nähe rückt. Durch neue Impulse aus Wirtschaft und dem Arbeitnehmermarkt setzen wir auf maximale Flexibilität und engen Austausch bei der Erarbeitung unserer Businesslösung.